Montag, 28. Juni 2010

Mini-Teich








Gartencenter ziehen mich magisch an...:-) auch heute mal wieder...
Mein Lieblingsgartencenter hatte so tolle Zinksachen...schwärm...
Unter anderem auch so Mini-Zink-Wännchen...
Ich liebe Zinkwannen mit Seerosen und Wasserpflanzen drin aber da unser Balkon wirklich nicht groß ist und da schon Tisch, Stühle und Topfpflanzen draufstehen und man ja leider auch noch etwas Platz haben sollte um sich zu drehen, habe ich mir heute ein Mini-Biotop erschaffen...:-)
Da es aber auf dem Boden stehend noch winziger aussieht, fehlt noch ein kleines Tischchen oder Bänkchen, mal sehen was mir dazu noch einfällt...


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    dein Miniteich sieht ja richtig toll aus,daß ist der Sommer würde ich sagen.
    GGGGLG.Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee!
    Viel Spaß in deiner kleinen Oase!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich nicht so elfig-rund und pfundig-filigran wär, würd ich am Liebsten reinhüpfen!!! Aber dann wär kein Wasser mehr drin!

    Das sieht zauuuuuuubeeeeeeerschön aus! Eine supersüße Idee!

    Wasserquietschigspritzefreudige Grüße, die von der Dusche tropfende Biene

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,

    warst Du da, wo ich denke, wo Du warst? Total süß Dein Miniteich ... hast Du nicht noch ein Tischchen zu viel? Du weißt schon, das, was im Büro stand, paßt das denn vielleicht?

    Freue mich schon auf Mittwoch, GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Absolut klasse. Die Wanne samt Inhalt gefällt mir total gut.
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  6. Drehe gerade eine Blogrunde und bin nun bei Dir gelandet...sehr schön!
    Klasse sieht Dein Miniteich aus...habe auch einen:-)))
    GLG.Diana

    AntwortenLöschen
  7. Schön sieht der Miniteich aus - bin gespannt, ob die Seerose Blüten bekommt...

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,

    tolle Idee! Da ärger ich micht jetzt ein bisschen, hatte am Samstag auf einem Flohmarkt eine Zinkwanne gesehen, aber nicht mitgenommen...... seufz!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Tanja,sieht ja süß aus dein Mini-Teich, aber ich sehe bei der Seerose keinen Topf? Hast Du sie nur so ins Wasser gelegt? Wenn ja klappt das so auf Dauer nicht. Denn auch Seerosen brauchen Erde,hier halt spezielle Wasserpflanzenerde die natürlich auch Nährstoffe enthält! Wurde Dir das bei der Beratung nicht gesagt? Wenn nicht gib mir mal bitte die Adresse, da werde ich mich dann als dumme Nuss ausgeben, von nichts eine Ahnung und mir dann eine Beratung geben lassen... darauf bin ich dann allerdings wirklich gespannt!!
    einen schönen Abend noch wünscht Dir
    Marlies
    PS: Ich möchte ja keine Spielverderberin sein, aber es ist wirklich so, nicht umsonst habe ihc in einer speziellen Wasserpflanzengärtnerei gearbeitet!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, oh wie süß!Dein Teich gefällt mir super! Ich hatte vor drei Jahren mal so einen richtigen Miniteich in der ganz großen Zinkwanne mit echten Seerosen und so...hat genau 1 Woche gehalten dann war alles hinüber...Bei mir schwimmen deswegen nun nur Efeuranken und abgeschnittene Rosen...da kann ja nicht viel kaputtgehen! Einen schönen Abend, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Die Wanne ist ja echt süß! Ich finde diese Idee für einen Balkon richtig romantisch - auch mit kleinen Schwimmkerzen.
    Und wenn gar kein Platz ist, hängt man einfach die Füße hinein *lach*.

    sonnige Grüße und eine tolle Woche wünscht Dir
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja!!!

    Ganz suesse Idee!!! Ich habe auch noch so ein Waennchen...ist eigentlich unser Weinkuehler, aber ich koennte ja mal....:)!!!

    Lieber Gruss und noch einen schonenen Abend!!

    Nicola

    AntwortenLöschen