Sonntag, 25. Oktober 2009

So langsam wird es...




...bei uns geht es im Moment einrichtungstechnisch sehr langsam voran...
Da mein Göttergatte im Moment beruflich sehr eingespannt ist und wir eigentlich gerne viel zusammen machen bleibt viel liegen...zu meinem Leidwesen:-(
Ich bin eigentlich ehr so der Typ: lieber schon gestern als morgen alles erledigen...und wenn etwas nicht klappt wie ich mir das vorstelle kann ich auch schon mal ungemütlich werden (ich gebe es ja zu)...
Aber heute geht noch was...:-)
Mein Mann und mein Vater wollen im Wohnzimmer die Lichtleitung unter Putz legen bis zum Eßzimmertisch...da kommt nämlich dann der Kronleuchter hin...ist noch ein bischen Dreck und Arbeit, aber die schaffen das schon...:-)...freu-freu-es geht voran...
Und hier noch eine kleine Errungenschaft, die auch noch geweisselt werden muss...

Kommentare:

  1. Geht mir auch so, nichts geht schnell genug.
    Daher mach´ ich dann auch vieles selbst, geht
    manchmal einfach schneller...nicht unbedingt besser, aber schneller ;-))
    Ich wünsch´ Dir einen schönen Sonntag und eine Portion Geduld, freu Dich auf die schöne Beleuchtung.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja, wem sagst Du das, bei uns ist das auch immer so, je mehr Dreck desto hibbeliger werde ich!! Aber Du hast ja mal wieder etwas schönes entdeckt, was deiner Stimmung bestimmt gut tut!!
    Trotz allem ein recht schönes Wochenende wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja,

    ich verstehe Dich soooo gut ... mir geht auch nichts schnell genug. Wir machen heute die Fußleisten dran ... ich sag nur *ätzend*, klappt ja nie so wie man will.
    Hast Du diese Woche Zeit auf 'nen Kaffee und dann vielleicht weiter zu *Kleines & Feines*?

    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    kenn ich, kenn ich, kenn ich.... das ist nicht schön, wenn man dann manchmal doch auf (männliche) Hilfe angewiesen ist und es nicht ganz so flott geht, wie man es gern hätte.....
    einen schönen Rest Sonntag,
    von Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    hier kann ich sofort unterschreiben!:-)
    So geht es mir seit Wochen und der Dreck kann einen die Stimmung versauen.
    Ich freue mich schön drauf die Bilder zu sehen wenns fertig ist!

    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    ich bin auch ein "Kommdasmachenwirmaleben"Typ, aber es geht halt nicht immer alles mal eben....
    So einen Kerzenleuchter will ich auch!
    Ich wünsch dir eine schöne Woche, andrella

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    ach ja, das ist wirklich gemein wenn man immer warten muss auf Dinge die man schon längst erledigt habe wollte....Ich bin auch Baustelleneerprobt, wir haben vor einigen Jahren auch unsere Wohnung umgebaut (und drin gelebt....huhuhu, will ich gar nicht mehr dran denken)
    Da bin ich mal auf den (neuen?) Kronleuchter gespannt....
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    zu gut kenne ich das.Frau Ungeduldig....aber ich hab es mir schon ein wenig abgewöhnt..bringt doch nichts.
    Bin schon gespannt auf deine neuen Bilder..Kronleuchter horcht sich phantastisch an:o))
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend und ganz liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,

    das sieht ja richtig nach Arbeit aus bei Euch ;-)

    Aber wenn´s dann irgendwann fertig ist, freut man sich umso mehr! Und sich in Geduld üben... ist doch manchmal auch nicht falsch :-)

    Wünsche Dir noch eine schöne Woche und freue mich auch schon auf Euren neuen Kronleuchter.

    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen