Dienstag, 16. November 2010

Kommt er bald, der Winter?


Noch ist der Herbst nicht ganz entflohn,
aber als Knecht Ruprecht schon
kommt der Winter hergeschritten,
und alsbald aus Schnees Mitten
klingt des Schlittenglöckleins Ton.


Und was jüngst noch, fern und nah,
bunt auf uns herniedersah,
weiß sich Türme, Dächer, Zweige
und das Jahr geht auf die Neige
und das schönste Fest ist da.


Tag du der Geburt des Herrn,
heute bist du uns noch fern,
aber Tannen, Engel, Fahnen,
lassen uns den Tag schon ahnen
und wir sehen schon den Stern.

(Theodor Fontane)










...denn ich konnte es nicht lassen, alles schon mal etwas weihnachtlich zu dekorieren...
Aber bei diesem Schmuddelwetter kommt irgendwie gar keine weihnachtliche Stimmung auf...vielleicht war ich dieses Jahr einfach ein bisschen zu voreilig...:-)
Na egal...irgendwann wird der Winter schon kommen...heute morgen musste ich das erste mal mein Auto frei kratzen!

Kommentare:

  1. ... ich hoffe doch sehr liebe Tanja!
    Nach dem schönen Wetter muß nun doch endlich mal Kälte her, damit ich auch Lust bekomme für Weihnachten zu dekorieren.

    Liebe Abendgrüße läßt Antje da

    AntwortenLöschen
  2. Ach Tanja, wohl wahr bei Temperaturen um die 15 Grad kommt sicherlich keine winterliche Stimmung auf, aber heute ist es doch ganz schön kühl geworden. Mal sehen was so wettermäßig noch auf uns zukommt!!
    Auch ich habe schon mit meiner Weihnachtsdeko angefangen, denn sonst krieg ich es zeitlich nicht hin!!
    einen schönen gemütlichen Abend und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja,

    heute war es doch schön kalt, jetzt warte ich nur noch auf Schneeflocken ... wobei ich ja Schnee eigentlich gar nicht so mag. Aber lange warte ich auch nicht mehr, dann darf die Weihnachtsdeko aus den Kartons.

    Bis bald, GGGLG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja!
    Bei uns schneit es!!! Nicht viel... aber immerhin:))
    Deine Deko ist wundervoll!
    GGGLG und einen schönen Abend!
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist es zur Zeit unnatürlich warm für November! Kaum zu glauben, über etwas mehr Kälte wäre ich sehr erfreut. Die Weihnachtsdeko sieht super aus. Ich denke, wenn es auf den 1. Advent zu geht, kommt die Stimmung von alleine, hoffe ich...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Schön sieht es bei Dir aus ! Ich stehe auch schon in den Startlöchern ! Heute war es mit 3 Grad morgens schon wieder passend kälter. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    ja, meine Mädels wollen auch die nächsten Tage ihre "Leuchtsterne" in ihre Kinderzimmerfenster hängen:o))Deiner ist besonders schön!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,

    hier schneit es zwar auch nicht und Eis muss ich auch nicht kratzen, aber mit der Weihnachtsdeko bin ich auch recht früh dran ;)

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja
    die Weihnachtsdeko kann jetzt ruhig anb ihren Platz,den Stern hab ich auch schon ins Fenster gehängt,zwar noch ohne Beleuchtung aber er hängt schon mal;-)) bei uns sind die ersten Schneeflocken schon vor drei Wochen gefallen und heute ist es mehr als trüb;-))
    ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja, ich bin ehrlich gesagt froh, dass es in den letzten zwei Tagen etwas kälter ist...irgendwie kommmen einem Temperaturen von 19Grad (letzte Woche bei uns) FALSCH vor!) Und o.k. , Scheibenkratzen ist lästig, immense Heizkosten und Glatteis auf den Straßen auch, aber

    ICH FREUE MICH SO AUF SCHNEE!!! Und mein Hund auch!
    Liebe Grüße aus dem Süden
    malarte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja - danke für Deine sehr ehrlich klingen Worte - sie haben mich aufrichtig gefreut !!!!!
    Herzliche Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen