Mittwoch, 16. Dezember 2009

Dezemberfreuden

Dezemberschnee, Dezembereis,
frohe Kinder, Mütterfleiß,
Nikolaus und Weihnachtsstern,
heil´ger Abend nicht mehr fern.

Basteln, singen, Plätzchen backen,
Zweige stecken, Nüsse knacken.
Päckchen richten, Freude bringen
hoffen auf ein gut Gelingen.

Glocken läuten, es ist soweit,
Weihnachtsabend, Weihnachtsfreud,
Kinderlachen, sel´ge Zeit.
So war´s damals, so ist´s heut.


Ich möchte Euch ein paar Bilder von meinen eigenen Dezemberfreuden zeigen,
die Waage, die ich mir schon so lange gewünscht habe wartet nun in der Küche
auf ihren Einsatz...





unser kleiner Weihnachtsbaum, der auf seinen großen Auftritt wartet...
Ich mag kleine schnuckelige Bäume...




Engelsflügel, die ich hier gesehen und bewundert habe...
und die nun bei mir an der Garderobe hängen...Danke noch mal liebe Heike...





und ein wunderschönes &...



und noch ein shabby-chices T

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Tanja,

    was für schöne Dezemberfreuden ... die Waage ist der Oberhammer, ich kann Deine Freude verstehen. Hoffentlich läuft mir so eine auch noch einmal über den Weg, meine ist nur so eine Kompromislösung. Euer Bäumchen ist ja süß ... mein Mann meinte gerade, der wäre aber ein bißchen groß *haha*.

    Gaaaanz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Dinge, da kann ich Deine Freude teilen. Der Baum gefällt mir auch ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,.....Seufz, das sind wahrlich wunderschöne Dezemberfreuden !!! Und deine Waage ist soooooooooooooo schön ! Da bin ich ganz neidisch !
    Ich habe auch so ein kleines Bäumchen aufgestellt und nur ganz schlicht alte Kerzenhalter drangeklippt - seeeeehr schön !
    Wünsche dir noch viel Freude an deinen Dezemberfreuden, liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,

    was für herrliche Dezemberfreuden!!! Gefallen mir alles ausgesprochen gut.

    Eine schöne besinnliche Zeit, LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Toll deine Dezemberfreuden und die Waage ist ja einfach nur ein Traum, da kann ich deine Freude verstehen.
    So ein Bäumchen habe ich mir auch gekauft oder besser gesagt zwei davon *grins*. Eins habe ich neben der Haustüre stehen und das andere auf der Terrasse, beide mit ganz viele kleinen Lämpchen bestückt, das sieht im dunkeln richtig toll aus.
    ganz liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    die Waage ist TRAUMHAFT!!!
    Da würde ich mich auch darüber freuen. Manchmal wird Geduld einfach mal belohnt.
    Deine Deko gefällt mir auch sehr gut. Und das Weihnachtsbäumchen ist zu niedlich. Es müssen ja nicht immer 2 Meter Bäume sein... Bin gespannt wie er festlich geschmückt aussehen wird.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    die Waage ist ja toll!Ach,so eine fehlt mir auch noch! Das Gedicht muss ich mir gleich ausdrucken,das ist so schön und treffend!
    LG,Kiki
    P.S.: Heute feiert Kikilotta ersten Geburtstag :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tanja,
    angefangen mit dem tollen Gedicht und mit den schönen Sächelchen, das sind wirkliche Dezemberfreuden.
    Ich muss schon sagen... die Waage ist ja
    g e n i a l (wo hast Du die denn her???)
    Wünsche Dir ein enspanntes Adventswochenende
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Was für schöne Dezemberfreuden! Mit Deinen Bildern erfreust Du mich auch.
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Tanja
    wunderschön ist deine Waage und das Engerlflügerl, sieht so schön aus an der Garberobe lauter schöne Schätze, und das Bäumchen sieht geschmückt bestimmt traumhaft aus..wir haben heuer zwei Bäume einen kleineren weißen und einen traditonell geschmückt mit Strohsternen und Holzfiguren und ich freue mich schon soo darauf..))
    ich wünsche dir einen schönen 4.Advent..
    liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tanja,
    ohhhhh diese Waage,beneide dich darum....als wär es Gedankenübertragung.
    Bin gerade dabei bei Ebay eine zu ersteigern..ich hoffe ich bekomme sie,grins:o)))
    Ganz liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja,
    da verstehe ich gut das du dich freust alles sehr schöne Sachen!!!
    Gaaaanz liebe vierteadventsandrellagrüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,
    dass sind wunderschöne Dezemberfreuden bei Dir. Die Waage ist wirklich der Hit...einfach ein Traum!!!! Auch die Engelflügel und die Shabbybuchstaben sehen wunderschön aus!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Wundervolle Dezemberfreuden! Die Waage ist traumhaft schön! Und wie ich sehe, sind bei dir doch noch Engelsflügelchen ins Haus gezogen ;-)
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. hallo tanja,

    was fuer eine schoenes gedicht.es gefaehlt mir sehr gut.
    und ie waage,naja die haette ich auch sehr gerne.meine mutter hat so eine in ihrer kueche stehen.die wuerde ich soooo gerne abstauben wollen*zwinker*.

    liebe weianchtsgruesse conny

    AntwortenLöschen
  16. PS;ich wuensche dir viel freude mit deiner swchneiderpuppe!
    welche farebe hast du bestellt?

    liebe gruesse conny

    AntwortenLöschen
  17. Oooohhh, diese Waage. Schon lange suche ich nach so einem schönen Stück.

    AntwortenLöschen
  18. Die Waage ... sie ist soooo toll ! Ein richtiges Prachtstück.
    Noch einen schönen 2. Feiertag wünscht dir
    Shino

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tanja...
    also die Waage!!! Keine Worte, einfach nur der Hammer!
    Die hätte ich auch gerne.
    Schön ist es auch bei Dir, werde gerne öfters reinschauen.
    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr.
    Dominika

    AntwortenLöschen