Montag, 15. Februar 2010

Etwas Farbe...


...hat unser Wohnzimmer dringend gebraucht...nicht weil es schon so schlimm
und renovierungsbedürftig aussah, sondern weil ich die weissen Wände irgendwie
nicht mehr sehen konnte.
Wir hatten schon immer weiss als Wandfarbe und als ich aber dann so nach und nach
unser Zuhause auch mit überwiegend weissen Möbeln einrichtete, war es einfach zuviel
weiss...
Wir haben uns dann für "Tabak" als neue Farbe entschieden und haben uns den Farbton
auch direkt schon im Baumarkt anmischen lassen...als ich die Farbe im Eimer sah, war ich
noch begeistert...als wir dann aber mal eine Ecke gestrichen hatten, war ich
weniger begeistert...
Der Farbton war v i e l zu intensiv...auf der Farbkarte sah das Ganze viel heller aus.
Also noch mal zu Baumarkt gefahren und noch einen Eimer weisse Farbe geholt...mit
der haben wir uns dann unsere Wunschfarbe gemischt...und ich muss sagen, es sieht
so toll aus, ich könnte den ganzen Tag nur dasitzen und die Wände ansehen...:-))
Die Farbe sieht jetzt so aus wie ein ganz heller Cafe au lait.
Ich weiss nicht, ob die Farbe auf den Bildern so rüberkommt...
denn so sieht man den Unterschied nicht wirklich so krass, nur wenn etwas weisses
davor steht, bemerkt man es...und genau so wollte ich es haben.







...danke liebe Heike, Du weisst schon wofür:-)


Kommentare:

  1. So, wie ich es erkennen kann gefällt es mir sehr gut - so ähnlich haben wir es bei der nächsten Renovierung im Wohnzimmer auch vor - sieht fast so aus wie Cashmere von Schöner Wohnen, oder? LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es ist sehr gut gelungen. Ein richtig warmer und gemütlicher Farbton, der sehr gut mit weißen Möbeln harmoniert.

    Wünsche dir eine wunderschöne Woche.

    Herzliche Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus und ich finde auch weiße Möbel wirken dann viel besser; wir haben im Wohnzimmer auch eine abgetönte Wandfarbe. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja!

    Das sieht einfach sagenhaft schön aus! Wäre momentan auch die Farbe meiner Wahl :o)

    Viel Spaß beim Wände und Zeitschriften schauen ;o)
    liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tanja, Liebes! Oh ich find das herrlich! Ich kanns auch erkennen! Ich kenn das. Ich hatte ja im Sommer ne Tapete gekauft und im Baumarkt fand ich die richtig toll, weil die ein dezentes, aber deutliches Miniblumenmuster (ähnlich wie Fleur de Lis) hatte. An der Wand selber dann, war ich etwas enttäuscht, weil sie zuuuuu dezent war. Man sieht das Muster nur in bestimmtem Licht. Aber als ich dann alle Möbelz weiss gestrichen hatte, hatte das den Effekt, dass man nun erkennt, dass die Tapete garnicht weiss ist. Sie hat nem Samtigen Rosagrauton...gaaanz dezent, aber da! Nu binsch glücklich :O)

    Ich find Deine Deko auch zauberschön!
    Ganz doll fester Drücker und eine wuietschefröhliche neue Woche, Biene

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,

    das sieht klasse aus, schön dezent !
    ..und so wundervolle Deko :o)

    Meine Tochter sgate heute auch schon :"Mama, nicht das du mich irgendwann auch weiß streichst!"
    *kicher*

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    Die neue Wand sieht supergut aus, total edel!
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die weißen Möbel davor noch besser zur Geltung kommen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,

    Du Süße, den Tipp habe ich Dir doch sehr gerne gegeben.
    Die Farbe sieht auf den Bildern schon wunderschön aus, freue mich schon, wenn ich sie hoffentlich bald in echt sehe.

    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    die neue Wandfarbe sieht klasse aus. Und in deine kleine Blumenschale habe ich mich beim ersten Anblick verliebt. Sie ist richtig schön.
    Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,

    so eine ähnliche Farbe habe ich auch in Wohnzimmer. Mir Gefällts sehr gut bei dir:-)))

    Liebe Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Tanja,

    sieht das klasse das, die Farbe ist so schön, richtig warm und deine Deko ist herrlich, dass macht Sehnsucht nach Frühling.
    Wir überlegen auch unser Wohn- und Eßzimmer zu tapezieren und mir gefällt diese Tapetenart immer mehr. ;o))

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja,

    das schaut super aus! Ich habe im Wohnzimmer auch eine Wand in der Farbe... oder zumindest so ähnlich. ;o)
    Schön hast Du´s! Schau doch auch mal auf meiner Seite vorbei. Ich würd mich freuen :o)

    Alles Liebe
    Angelina

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Unsere Wände sind auch ALLE dezent gestrichen und es gibt einem Raum immer eine ganz andere Atmosphäre und Dekorationsmöglichkeit. Aber es stimmt - der Mut zur Farbe muß erst einmal entstehen. Es wird sicherlich nicht Dein letzter Raum sein, der Farbe sieht. Es ist ansteckend... :>
    LG Kerstina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja,

    ich finde die Farbe schön. Ich finde auch immer, dass es schnell zu viel an weiß werden kann.
    Ich werde Deinem Wunsch "verlinken ausdrücklich erwünscht" nachgehen, denn ich mag Deine Kreativität.

    Allerliebste Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja, bei uns gehts am Montag los mit streichen. Ich hab im Wohnzimmer gelb in Wischtechnik. Das war damals einfach total schön Ich kann es überhaupt nicht mehr leiden. Die Farbe von Dir ist wunderschön.... Boh jetzt bin ich gleich wieder am zweifeln. Wir haben uns für antikweiss entschieden... also fast weiss. Glg Susi

    AntwortenLöschen
  16. Toll, deine Farbwahl hört sich wunderbar an... man sieht es, da Du oben an der Decke noch einen weissen Rand hast stehenlassen! JA mit Farben mischen das ist immer ein echtes Glücksspiel, selbst wenn man sich die Farbe im Baumarkt mischen lässt ;-))
    Schöne frühlingshafte Deko hast Du auch schon, na dann los gehts!!
    GLG Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja, am Montag gehts bei uns erst los....Es wird naturweiss. Es gibt ja so viel Weißtöne. Werd natürlich gleich am anderen Tag Fotos schießen. Freu mich schon so. Seit ich hier jeden Tag die wundervollen Bilder seh, will ich die Wände endlich hell!!!!!!! Danke für die lieben Worte und einen wunderschönen Abend. Glg Susi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tanja
    du hast die perfekte Wahl getroffen,wir hatten vorher sehr kräftige Farben u.ich bin jetzt total glücklich mit den hellen Tönen..
    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,

    die Farbe ist wunderschön geworden ... ich sag nur selbst ist die Frau ... das hättest Du mit einem RAL-Ton gar nicht so schön hinbekommen !!! Du kannst stolz auf Dich sein !!!

    Hier kommt auch noch mal eine kleine Zwischenmeldung zu Deinem Herings-Rezept ... wow das war lecker ... da ich ja so quasi vor Ort bin hatte ich das Rezept im Gepäck ... ääähhhmmm Laptop ;o)) ... und es war sooo lecker - Danke noch mal !!! Ich weiß zwar nicht wo der Hering herkam ... aus der Nordsee sicher nicht (hier fehlt sogar das Meeresrauschen im Moment) ... aber egal es war sooo gut !!!

    GGLInselgrüße von
    Ann (die mit dem vollen Fischbauch ;o))

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, eine sehr schöne Farbe, so ähnlich habe ich es im Wohnzimmer auch gestrichen, mit weißen Rändern um die Fenster! Bei uns kommt im Moment auch an vielen Stelle die alte Farbe runter, das meiste wird aber schlicht weiß!

    Liebe Grüße WohnSchwester

    AntwortenLöschen
  21. das geweih mit herz find ich witzig - wenn auch widersprüchlich ;-) die farbe gefällt außerdem!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,

    ich bin zwar spät dran :-) möchte aber trotzdem nicht versäumen Dir zu sagen, dass Eure neue Wandfarbe wunderschön finde.
    Gerade wenn man viele weisse Möbel hat, darf die Wand ruhig etwas farbig sein, dann kommen sie noch besser zur Geltung.
    Ich hatte auch erst alles weiss, und jetzt... nach 10 Jahren in unserer Wohnung, ist nur noch der Flur weiss.

    Schön ist es bei Dir, vielen Dank für Deine Einblicke.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Es sieht absolut wunderbar aus und sehr zart. Ich finde auch, wenn man weiße Möbel hat, darf die Wandfarbe ruhig ein leichter Kontrast dazu sein. Bei uns ist es umgekehrt, wir haben zwar auch einige antike Möbel, aber alle holzfarben (ich darf sie nicht weißeln, weil es recht wertvolles Holz ist) und überall zart cremefarbene Wände, was auch ein schöner Kontrast zu den Möbeln darstellt.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  24. liebe tanja,
    als erstes,ich werde dich gleich bei mir verlinken.
    imme rverliere ich dich wieder.keine schoene sache.


    wegen der wand,das kenne ich auch,wenn etwas neues im haus steht,am liebsten mit einem cafe und einem stuhl den ganzen tag davor sitzen bleiben und bewundern*schmunzel*.

    ich wuensche dir noch viel freude beim geniessen.
    liebe gruesse sendet conny

    AntwortenLöschen