Freitag, 27. März 2009

Friedachs jitt et Fesch


Für alle Nicht-Kölner übersetzt: Freitags gibt es Fisch.

Dieses Rezept habe ich heute ausprobiert und ich muss
sagen, es war echt super-gut. Gibt es bei uns jetzt sicher öfter.
Mal ein echt leckeres Fisch-Rezept:

Fischfrikadellen (für 4 Personen)

Zutaten:
750 g Kabeljaufilet
2 Zwiebeln
2 Scheiben Toast
1-2 Eier
1/2 Päckchen 8-Kräuter-Mischung (von Iglo)

Die Fischfilets waschen, in Stücke schneiden und pürieren.
Die Zwiebeln fein würfeln, das Toastbrot fein zerreiben und
zu der Fischfarce geben.
Die Eier und die Kräuter ebenfalls dazugeben.
Nun noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Farce nun flache Frikadellen formen und in heißem
Fett goldbraun braten (ca. 10 Min.).

Ich wünsche Euch allen ein schönes und hoffentlich trockenes
und sonniges Wochenende

Eure Tanja


Kommentare:

  1. Lecker, lecker...hab's mir schon abgespeichert.
    Dankeschön. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich nach einer leckeren Variante an - meine bisher ersten und einzigen Fischfrikadellen haben mich überzeugt - gibt es jetzt öfter :o)

    Grüßle
    Melanie

    AntwortenLöschen